Tunesien Urlaub & Reisen günstig buchen!

Beim Strandurlaub in Tunesien profitiert man als Urlauber sich nicht nur von Sonne und Meer, zusätzlich ist die Destination hervorragend zum Tauchen und bietet weitläufige Wüstengebiete sowie kulturelle und geschichtliche Sehenswürdigkeiten.

Tunesien Urlaub – Eine Auswahl der beliebtesten Hotels

Entspannung am Mittelmeer

Anschließend möchten wir Ihnen die beliebtesten Urlaubsdestinationen Tunesiens vorstellen:

Port El Kantaoui ist ein beliebter Badeort, an dem Sie abgesehen von seinem schicken Jachthafen viele elegante Hotels sowie ein großes Angebot an Freizeitunterhaltungen finden, wie etwa den Vergnügungspark Hannibal sowie die Möglichkeit, diverse Wassersportarten zu probieren.

Sanft abfallende Sandstrände sowie die traditionell gehaltenen Hotels der Insel Djerba machen diese zu einem besonders attraktiven Urlaubsort. Ein Ausflug zur Oase Zarzis und dem angrenzenden Palmenhain am nahe gelegenen Festland ist äußerst empfehlenswert, und durch eine Straße mit Djerba verbunden.

Eine weitere, bei Urlaubern gefragte Stranddestination in Tunesien ist Hammamet bzw. dessen Vorort Yasmine. Der wunderschöne, weiße Sandstrand ist perfekt zum Entspannen und neben den unzähligen Wassersportangeboten sorgen der Vergnügungspark Carthage Land sowie ein Einkaufszentrum für Abwechslung.

Tauchern empfehlen wir die „Korallenküste“ Tunesiens und beispielsweise den dort gelegenen Urlaubsort Tabarka. Die für Touristen attraktive Destination ist aufgrund ihrer wunderschönen Unterwasserwelt sehr beliebt und zusätzlich mit einem Golfplatz ausgestattet.

Der nahe der Stadt Monastir gelegene Küstenort Skanes bietet die Möglichkeit zu surfen, Jet Ski zu fahren oder einfach die Küste und ihre idyllischen Strände bei einem Bootsausflug kennenzulernen.

Tunis und seine Sehenswürdigkeiten

Die Hauptstadt Tunesiens, welche am gleichnamigen Golf gelegen ist, bietet eine ansprechende Kombination aus französischem Kolonialismus und moderner Eleganz. Durch die Porte de France gelangt man in die Medina, die Altstadt von Tunis, und von dort weiter zu den arabischen Märkten, den Sougs. Die modernen Bezirke beheimaten Hotels und Geschäfte, wer das ursprüngliche Tunis sehen möchte kann beispielsweise durch die Avenue Habib Bourguiba schlendern.

Die byzantinisch–maurische St. Louis Kathedrale, welche am Byrsa Hügel situiert ist, ist neben den Ausgrabungsstätten Karthagos ebenfalls einen Ausflug wert. Im Nationalmuseum Karthago sind viele der Funde zu bestaunen. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der Präsidentenpalast, welcher sich in Carthage, einem Villenvorort von Tunis, befindet.

Weitere Ausflugsziele in Tunesien

In Mahdia liegt die Stadt El-Jem, in der sich das römische Amphitheater, ein UNESCO Weltkulturerbe, befindet. Damals das drittgrößte Theater, wird es heute noch für Konzerte benützt.

Ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde die Altstadt von Sousse, dessen Gebäude großteils aus dem 11. Jahrhundert stammen. Die Moscheen innerhalb der beeindruckenden Stadtmauern lassen Sousse wie ein großes Freilichtmuseum erscheinen.

Der in der Bucht von Tunis gelegene Ort Sidi Bou Said bietet eine künstlerische Kulisse mit seinen weiß strahlenden Häusern und blauen Toren.

Ein weiteres, abwechslungsreiches Highlight bietet eine Wüstensafari. Von der Oasenstadt Douz aus können Sie die Sahara erkunden, wir empfehlen einen Zwischenstopp beim Salzsee Chott el-Jerid und einer der unzähligen Palmenoasen einzuplanen!

Buchen Sie sicher, einfach und billig Ihren Traumurlaub mit Marti Reisen, Ihrem Reisespezialisten.

Bestpreisgarantie

Wir bieten Ihnen den besten Preis

24h Kundenservice

Wir stehen Ihnen jederzeit kostenlos zur Verfügung

Große Auswahl

Wir bieten Ihnen über 65.000 Hotels zur Auswahl