Strandhotels Side - Alanya – Eine Auswahl der beliebtesten Hotels

;

Sevilen Oteller

Sevilen Oteller Alt Başlık

Traumurlaub in Side

Mit Marti Reisen profitieren insbesondere Frühbucher und Last Minute Reisende durch günstige Preise.

Die kleine Küstenstadt Side an der Türkischen Riviera liegt zwischen Antalya und Alanya, zwei der beliebtesten Urlaubsziele der Türkei. Am Mittelmeer gelegen, bietet Side beste Bedingungen für einen entspannten Urlaub am Meer. Schon in der Antike wurde die kleine, idyllische Stadt gegründet und noch heute sind viele von den antiken Bauwerken erhalten geblieben. Aus diesem Grund ist Side, dass früher Selimiye genannt wurde, nicht nur bei Strandurlaubern beliebt, sondern auch ein attraktives Ziel für Geschichtsinteressierte.

Wann ist Side als Reiseziel am interessantesten?

Jeden Samstag findet am Reiseziel Side der berühmte Tourismus- und Bauernmarkt statt. Hunderte Menschen tummeln sich an diesem Tag in dem schönen Örtchen und sorgen für ein einzigartiges und unvergessliches Flair. Ob frisches Gemüse, Obst, Tee oder Spezialitäten der Einheimischen, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Am berühmtesten sind natürlich die Stände mit Mode und Accessoires. Feilschen gehört auf solchen Märkten einfach dazu, macht sehr viel Spaß und der Geldbeutel freut sich letztlich auch. Kosmetikartikel, wie zum Beispiel Sonnencreme sollten aber besser von zu Hause mitgebracht werden. Solche Artikel sind in Reisezielen wie Side, oft nur überteuert zu erhalten. Abends kann man in Side sehr viel erleben. Die Sonne senkt sich gegen 18:00 Uhr über Side und man kann den restlichen Tag romantisch bei einem Sonnenuntergang ausklingen lassen. Egal ob Haupt- oder Nebensaison, jedes Jahr finden in Side verschiedene Veranstaltungen statt. Ob bunte Straßenfeste oder Kultur- und Kunstfestivals, für jeden wird sich das Richtige finden lassen und machen einen Urlaub einfach unvergesslich und einzigartig.

Ausflüge nach Alanya

Neben Side ist Alanya eines der Urlaubsziele an der türkischen Riviera. Wer wissen möchte, was dieses touristische Zentrum zu bieten hat, benötigt mit dem Mietwagen etwa eine Stunde für die 64 km bis dorthin. Die südöstlich von Side befindliche Stadt bietet Sehenswürdigkeiten wie die 300 m über dem Meer gelegene Alanya Kalesi, wobei es sich um eine auf einem Burgberg gelegene Festung handelt. Die heute noch vorhandenen Überreste stammen von den Seldschuken aus dem 13. Jahrhundert. Auch nur schwer zu übersehen ist der ca. 35 m hohe Rote Turm im Hafen von Alanya. Ehemals Teil der Hafenbefestigung, ist heute in ihm ein ethnografisches Museum untergebracht. Zu den touristischen Attraktionen zählen außerdem Bootfahrten mit Schiffen in Piratenoptik. Hierbei werden in der Nähe von Alanya gelegene Höhlen angesteuert. Auch vom Wasser aus sichtbar: eine seldschukische Schiffswerft, bestehend aus fünf tief in den Felsen gehauenen Kammern. Urlauber, die sich vom Sightseeing ausruhen wollen, können sich in Alanya an den Kleopatra Beach legen. Im Osten von Alanya werden gerne Ausflugslokale aufgesucht, die sich entlang des Flusses Dim Çayı befinden. Wer zudem in Side noch nichts auf einem der Märkte gefunden hat, was er mit nach Deutschland nehmen möchte, kann alternativ in Alanya nach Kleidung, Lederwaren, Schmuck etc. schauen. Bevor es zurück nach Side geht, empfiehlt es sich für historisch interessierte Türkei-Urlauber, noch die wenige Kilometer östlich von Alanya stehenden Ruinen der antiken Stadt Syedra zu besichtigen.

Touristische Strände in Side

Die meisten gelbweißen Sandstrände in Side sind touristisch sehr gut erschlossen, einsame Naturstrände wirst du hier also nicht finden. Dafür bieten dir Sides Strände eine hervorragende Infrastruktur, viele Freizeitmöglichkeiten und Mobiliar für einen entspannten Strandtag. Das ruhige Wasser des Mittelmeers fällt hier außerdem sanft ab, was perfekte Bedingungen zum Schnorcheln und für Familienurlauber schafft.

Strände mit Freizeitangebot für Familien

Gerade Familien schätzen in Side die gute Anbindung und Infrastruktur von Stränden, wie dem Evrenseki Beach oder dem Colakli Beach. Partystimmung und Familienurlaub vereint, kannst du am Side Beach haben, wohingegen der Kumköy Beach ein wahrer Allrounder in Sachen Freizeitmöglichkeiten ist – von Parasailing, Windsurfen bis zur Tattookunst kannst du hier alles finden.

Strandparty zwischen Ruinen

Ein echtes Highlight in Side ist der populäre Side East Beach, denn hier kannst du den geschichtsträchtigen Charakter der Stadt direkt mit Strand- und Urlaubsflair verknüpfen: Jahrhundertealte Ruinen befinden sich direkt am Strand und oft genug wird hier ausgelassen gefeiert. Alternativ kannst du auch auf der Party- und Clubmeile am Sorgun Beach deine Tage (und Nächte) verbringen.

Klima in Side

Die höchste Durchschnittstemperatur in Side hält der Juli mit satten 31 Grad bereit. Am kühlsten hingegen ist es im Januar mit frischen Temperaturen um die 13 Grad. Badeurlauber erwarten Wassertemperaturen von 16 Grad im März bis 27 Grad im August. Wenn du auf warmes Klima aus bist, solltest du dich also auf jeden Fall an die Hauptsaison halten. Solltest du keine Lust auf Regen haben, bietet sich der September mit nur einem Regentag an. Im Januar regnet es regelmäßig und an 11 Tagen lohnt sich ein Regenschirm.

Buchen Sie sicher, einfach und billig Ihren Traumurlaub mit Marti Reisen, Ihrem Reisespezialisten.

Bestpreisgarantie

Wir bieten Ihnen den besten Preis

24h Kundenservice

Wir stehen Ihnen jederzeit kostenlos zur Verfügung

Große Auswahl

Wir bieten Ihnen über 65.000 Hotels zur Auswahl