Istanbul & Umgebung Strandhotels für 2020

Strandhotels Istanbul & Umgebung – Eine Auswahl der beliebtesten Hotels

Urlaub in Istanbul

Mit Marti Reisen profitieren insbesondere Frühbucher und Last Minute Reisende durch günstige Preise.

Istanbul und Strand? Geht’s das? – Klar! Istanbul grenzt im Süden an den Marmarameer und im Norden an das Schwarze Meer an.

Sie könne die historischen und natürlichen Schönheiten in den Hotels mit Meerblick, Privatstrand, Spa und türkischem Badeservice genießen.

Entlang den Küsten und Inseln der beiden Meere gibt es schöne Sandstrände mit gemütlichen Sonnenliegen.

Die Prinzeninsel Büyükada

Die neun Prinzeninseln gehören zu den schönsten Naherholungszielen in Istanbul. Die größte der Insel ist Büyükada. Sie finden rund um die Insel Strände, manche davon sind kostenpflichtige Beach Clubs.

Prinzeninsel Kinali

Kinali ist die am nächsten zum Bosporus gelegene Prinzeninsel. Die Küste der Insel ist von einem fast durchgehenden Strand umgeben.

Badeort Sile an der asiatischen Schwarzmeerküste

Sile ist ein schöner Badeort mit einem langen, sehr breiten Sandstrand an der Küste des Schwarzen Meeres in Istanbul. Busse fahren vom Busbahnhof an der Metro Station Üsküdar in Istanbul innerhalb von 60 bis 90 Minuten in den 60km entfernten Badeort. Die Fahrtzeit richtet sich nach der Tageszeit und dem Verkehr.

Badeort Kilyos an der europäischen Schwarzmeerküste

Kilyos ist ein Badeort an der europäischen Schwarzmeerküste von Istanbul. Die Strände in Kilyos-Kumköy sind von Galataturm im Zentrum von Istanbul rund 35km entfernt.
Der Sandstrand lange ist zusammen mit den kleinen Restaurants an der Küste großartig zum Entspannen, vor allem nach den vielen Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Istanbul.

Kumburgaz Beach am Marmarameer

Kumburgaz ist eine Küstenstadt im Landkreis Büyükcekmece. Sie ist der nächstgelegene Badeort im Süden von Istanbul. Entlang dem Sandstrand gibt es Hotels und natürlich eine Menge Wassersportgelegenheiten.

Marmara Inseln im Marmarameer

Die Marmara Inseln sind neben den Prinzeninseln die zweite Inselgruppe im Marmarameer, südlich von Istanbul. Im Gegensatz zu den nahen Prinzeninseln dauert die Fahrt zu den rund 100km von Istanbul entfernten Marmara-Inseln deutlich länger mit der Fähre ab Yenikapi.
Agva ist eine gute Möglichkeit für einen zwei- oder dreitägigen Strandurlaub.
Agva ist ein 100 Kilometer vom Bosporus entfernter Badeort am Schwarzen Meer, auf der asiatischen Seite von Istanbul.
Das Wasser am 2,5 Kilometer langen Sandstrand Agvas ist kälter als im restlichen Schwarzen Meer. Das liegt an den Flüssen Yesilkcay und Göksu. Die Flüsse sorgen aber auch für eine hervorragende Wasserqualität in Agva. Das Yesilkcay Trinkwasserreservouir versorgt zum Beispiel auch Istanbul.
Wir empfehlen ihnen, Istanbul zu besuchen, da sie aus verschiedenen Ländern kommen und in einem der Küstenhotels in Istanbul übernachten. Sie möchten die historischen Gebäude in Istanbul entdecken und die einzigartigen Speisen in Istanbul probieren. Ihre Unterkunft in Küstenhotels, die wie ein Reinigungsprogramm aussehen werden; und wird Sie mit Energie erfüllen.

Die historische Halbinselregion, genannt Alt-Istanbul, ist ein beliebtes Reiseziel für einheimische und ausländische Touristen. Die Basilika-Zisterne, die Blaue Moschee, die Hagia Sophia, der Gülhane-Park, der Topkapı-Palast und der Deutsche Brunnen in der Region sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Geschichtsinteressierten. Die Bosporus-Tour ist sehr beliebt unter den Reisenden. Entsprechend dem Leben in der Metropole verfügt die Europäische Seite über ein breites Spektrum an Kultur- und Kunstaktivitäten.

Beyoğlu, Karaköy, Beşiktaş und Ortaköy sind Tag und Nacht unterhaltsame Orte. Restaurants, Cafés, Bars und Nachtclubs können Ihren Urlaub aktiver machen.

Klima

Mit durchschnittlich elf Sonennstunden, vier Regentagen und Höchstwerten von 29,2 Grad präsentiert der Juli die heißesten Klimadaten Istanbuls. Dicht gefolgt vom August, der deshalb nur für absolute Hitzefans eine gute Reisezeit meint. Das Klima Istanbuls in Frühling und Herbst ist im Gegensatz zur restlichen Türkei eher moderat. Daher formieren April bis Juni sowie September und Oktober die beste Reisezeit für Istanbul. Im Winterhalbjahr zeigen sich Wetter und Klimadaten Istanbuls von ihrer maritim geprägten Seite. Dennoch ist der Dezember mit 102 Millimetern Regen auf den Quadratmeter nicht übermäßig nass. Weil sich die Niederschläge allerdings auf 18 Tage verteilen, gilt das Klima in Istanbul nun als unbeständig. Am kältesten wird es im Januar; dann klettert das Quecksilber auf 8,5 Grad. Genauso hoch ist zu jener Zeit die Wassertemperatur im Marmarameer. Im August zeigt sich diese mit 24,2 Grad badekompatibel für Istanbul.

Buchen Sie sicher, einfach und billig Ihren Traumurlaub mit Marti Reisen, Ihrem Reisespezialisten.

Bestpreisgarantie

Wir bieten Ihnen den besten Preis

24h Kundenservice

Wir stehen Ihnen jederzeit kostenlos zur Verfügung

Große Auswahl

Wir bieten Ihnen über 65.000 Hotels zur Auswahl