Familienhotels Malta & Gozo & Comino – Eine Auswahl der beliebtesten Hotels

Familienurlaub

 

Urlaub mit Kindern

Suchen Sie ein tolles Hotel für Ihren Urlaub mit der Familie? Verbinden Sie Ihren Urlaub in Babyhotels und Kinderhotels mit Spiel und Spaß für Kind und Kegel und buchen Sie eine von unseren Familienreisen - ihr Familien Urlaub war noch nie so bunt und vielfältig! Ganz egal ob Sie einen Badeurlaub am Meer an flach abfallenden Stränden oder eine Familien-Reise mit Sportmöglichkeiten wählen, die billigen Urlaubsangebote von Marti Reisen lassen keinen Wunsch offen.

Je nach Alter Ihrer Kinder gehört zu einem gelungenen Familienurlaub auch die Möglichkeit, dass Sie sich für ein paar Stunden vom permanenten Zusammensein mit Ihren Kindern erholen können. Wenn Sie Kinder im Schulalter haben, gibt es diese Möglichkeit in einem Ferienpark. Hier werden zahlreiche Freizeitmöglichkeiten angeboten und oft gehört auch einen Kinder-Club zum Angebot.

Dort kann Ihr Nachwuchs unter den Augen von qualifizierten Betreuern altersgerechte Urlaubsabenteuer erleben und Sie haben etwas Zeit für sich selbst.

Wenn Sie mit kleineren Kindern unterwegs sind, können Sie aber auch ein Familienhotel buchen, das einen Babysitter-Service in seinem Angebot hat. Oder Sie entscheiden sich für einen All-Inclusive Urlaub, bei dem die Kinderbetreuung inbegriffen ist. Mit ein Marti Reisen finden Sie im Handumdrehen eine Auswahl an Urlaubsunterkünften, die den Wünschen aller Familienmitglieder entgegenkommen.

Malta wartet auf Sie!

Auf der Insel Malta ergeben sich verschiedene Möglichkeiten, seinen Urlaub zu verbringen: Neben der schönen Strände und den unzähligen Wassersportmöglichkeiten können Sie Maltas Unterwasserwelt beim Tauchen und Schnorcheln entdecken, historische Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt Valetta bewundern oder die schöne Landschaft erkunden.

Malta gehört zu einer im europäischen Mittelmeer gelegenen Inselgruppe, dem maltesischen Archipel. Sie ist neben den kleineren Inseln Gozo und Comino die Hauptinsel des Archipels und erstreckt sich über eine Länge von 25 km und einer Breite von 13 km. Malta gehört seit 2004 zur Europäischen Union und verwendet den Euro als Währungseinheit. Mit Englisch hat man keinerlei Probleme, sich auf Malta zu verständigen.

Strände und Kultur

Die Insel bietet viele Möglichkeiten, seinen Urlaub aktiv zu verbringen oder am Strand zu entspannen. Es gibt viele Wassersportaktivitäten die es auszuprobieren gilt und Sightseeing Highlights wie die zahlreichen Ruinen oder historischen Bauwerke.

Malta ist zwar eine steinige Insel, trotzdem findet man hier traumhafte Sandstrände. Golden Bay ist einer der berühmtesten, in einer Bucht gelegenen Strände mit feinem Sandstrand. Neben Restaurants und kleinen Snackbars gibt es hier Souvenirgeschäfte und die Möglichkeit, Paragliding auszuprobieren.

Die Armier Bay ist mit seinem sanften Wasser und seichten Stränden ein Geheimtipp der Einheimischen und bei Familien besonders beliebt.

Wer Lust auf einen Ausflug hat kann beispielsweise die Nebeninsel Gozo besuchen, dessen Ramla Bay ein beliebtes Ausflugsziel ist.

Sightseeing auf Malta

Die Hauptstadt Valetta ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Der Großmeisterpalast ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Maltas. Ein Teil des Palastes dient heute noch als Regierungssitz und ist für Touristen zugänglich. Die St. Johns-Co Kathedrale im historischen Stadtkern von Valetta, welcher unter Denkmalschutz steht, ist seit 1578 die Hauptkirche des Malteserordens und bietet eine beeindruckende Innengestaltung.

Zahlreiche, auf der Insel situierte Tempel wie der Hagar Qim, was übersetzt Stehende Steine bedeutet, ist ein seit ca. 3200 vor Christus bestehender Tempel, der als Kulturzentrum seiner Zeit gilt. Wer das berühmte Hypogäum von Tarxien besuchen möchte muss seine Tickets vorbestellen, die prähistorische Tempelanlage ist besonders gefragt und bei Besuchern beliebt.

Die sich im Norden der Insel befindende Blaue Grotte kann per Boot besichtigt werden. Eine ca. 20minütige Tour führt durch das klare, türkise Wasser der Grotte.

Dank des maltesischen Ritterordens gibt es zahlreiche historische Bauwerke, die die Insel prägen.

Der Tourismus Maltas ist heute besonders bei Sprachreisenden beliebt.

Neben der Hauptstadt Valetta bieten auch die kleineren Küstenstädte und Fischerdörfer viele Restaurants und Möglichkeiten, Maltas Nachtleben zu genießen. Die Stadt Marsaxlokk beispielsweise beheimatet einen wunderschönen Hafen, in dem viele Bars und Restaurants gelegen sind.

Die Anreise nach Malta

Die Insel kann per Flugzeug in zwei bis drei Stunden erreicht werden. In der Hauptsaison werden von verschiedenen Airlines Direktflüge zum einzigen Flughafen Maltas angeboten. Dieser befindet sich rund fünf Kilometer außerhalb der Hauptstadt Valetta, welche per Taxi oder mit den regelmäßig fahrenden Flughafenbussen erreicht werden kann.

Allgemein ist die gesamte Insel mit einem guten, öffentlichen Verkehrsnetz ausgestattet, was die Benützung der eher kostspieligen Taxis nicht zwingend nötig macht. Wer die Insel vom Festland aus per Boot ansteuern möchte kann das mit verschiedensten Fährenunternehmen machen, die wöchentliche Abfahrten von den italienischen Hafenstädten Catania, Genua oder Salerno machen.

Weiter kann Malta auch vom spanischen Valencia aus erreicht werden. Je nach Destination dauert die Überfahrt von Spanien bzw. Italien nach Malta zwischen 90min und 2 Tagen.

Marti Reisen Familienreise

Sie wissen noch nicht, wo es hingehen soll? Es soll ein kinderfreundliches Urlaubsziel sein, wo sich die Eltern und Kinder wohlfühlen. Die Auswahl an günstigen Reisen ist riesig. Es ist entsprechend schwer, das beste Ziel für einen Urlaub zu finden. Egal ob Sie einen sportlichen Familienurlaub verbringen möchten, Kinderhotels mit einem Wellnessbereich oder einem Miniclub für Ihre Kleinkinder suchen, bei Marti Reisen gibt es zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Reisen.

Lassen Sie sich von unserem Angebot überzeugen. Planen Sie dieses Jahr besonders günstig zu verreisen? Dann machen Sie Urlaub ein einem unserer all inclusive Familienhotels. Diese Kinderhotels haben sich den Bedürfnissen und Erwartungen von Familien mit Kindern angepasst. Hier steht das Wohlbefinden aller im Mittelpunkt. In vielen Kinder-Hotels gibt es verschiedenste Animationen mit Miniclubs - manche sind bereits im Preis inbegriffen.

In der Zwischenzeit können sich die Eltern in dem Wellness Bereich entspannen und neue Energie tanken. Jedes Familienhotel verfügt über eine kindgerechte Ausstattung – Kinder-Tische, Geschirr, Waschbecken oder WC-Sitze, Spielräume usw. Spezielle Extra Angebote wie ein Kinderbuffet sind keine Ausnahme. Die beliebtesten Reiseziele für einen billigen Familienurlaub sind z.B. Türkei Deutschland, Spanien oder Italien.

So wird Ihr Familienurlaub zum Erfolg

Was gibt es Schöneres, als einen gelungenen Urlaub mit der ganzen Familie? Eine Familienreise prägt sich unvergesslich in die Erinnerungen Ihrer Kinder ein. Wenn Sie sicher gehen möchten, dass Ihr Familienurlaub ein Erfolg wird, sollten Sie einige einfache Regeln beachten. Das wichtigste ist, dass Sie sich über die unterschiedlichen Bedürfnisse der verschiedenen Familienmitglieder im Klaren sind.

Deshalb ist bei einem Urlaub mit Kindern das Reiseziel weniger wichtig, als die dort vorhandenen Freizeitangebote für Groß und Klein. Und jetzt noch ein Tipp, wie Sie Unzufriedenheit bei Ihren Kindern vermeiden: Treffen Sie mit Ihrem Partner eine Vorauswahl infrage kommender Hotels oder Pauschal-Angeboten. Anschließend entscheiden Sie gemeinsam mit Ihren Kleinen, wohin es letztendlich gehen soll. So fühlen sich Ihre Kinder ernst genommen und Sie haben bestimmt viel Spaß.

Buchen Sie sicher, einfach und billig Ihren Traumurlaub mit Marti Reisen, Ihrem Reisespezialisten.

Bestpreisgarantie

Wir bieten Ihnen den besten Preis

24h Kundenservice

Wir stehen Ihnen jederzeit kostenlos zur Verfügung

Große Auswahl

Wir bieten Ihnen über 65.000 Hotels zur Auswahl