Eigene Einreise Italien – Eine Auswahl der beliebtesten Hotels

Eigenanreise: Spontan und flexibel in den Urlaub aufbrechen

Sie haben unerwartet ein paar Tage frei: Was gibt es Besseres, als spontan zu einem Urlaub aufzubrechen? Wenn Sie bei Martı Reisen einen Urlaub mit Eigener Anreise buchen, beginnen die Ferien sofort. Sie wissen, Ihr Hotelzimmer wartet auf Sie.

Genießen Sie die Fahrt zu Ihrem Reiseziel, statt im Flughafen aufs Einchecken zu warten. Das Beste: Sie sind flexibel und können Ihre Ferien jederzeit verlängern. Mit einem Flugticket ohne Umbuchung dagegen fliegen Sie nach Hause, selbst wenn Sie gerne noch ein paar Tage bleiben würden.

Italiens Norden: Geschichte, Seen und Mode

Die Lagunenstadt Venedig gehört zu den beliebtesten Zielen für einen Urlaub in Italien. Mit dem berühmten Markusplatz, den historischen Gebäuden, den Kanälen und den stets gut gelaunten Gondolieren ist Venedig ein Fixpunkt auf einer Reise durch Italien.

Ganz in der Nähe der historischen Stadt Verona, in der schon Shakespeares Drama Romeo und Julia spielte, befindet sich der Gardasee. Italiens größter See ist von Bergen umgeben und bietet verschiedenste Sportmöglichkeiten. Auch mehrere Weingebiete, von denen Valpolicella das bekannteste ist, liegen in der Umgebung des Lago di Garda.

Mailand ist nicht nur für die beiden Fußballvereine und die Kathedrale bekannt, sondern ganz besonders als Modehauptstadt. Hier finden Jahr für Jahr Modeschauen statt, die die Trends der Zukunft prägen. Darum ist Mailand ein heißer Tipp für Reisende, für die Shopping zum Urlaub gehört.

Zahlreiche Boutiquen in der Altstadt laden hierzu ein.

Das Zentrum Italiens: Kunst, Kultur & kulinarischer Genuss

Mit ihren prächtigen Städten und geschichtsträchtigen Gebäuden ist die Toskana ein beliebtes Ziel. Aber nicht nur Kunstfreunde kommen in Siena, Pisa und Florenz auf ihre Kosten: Die kulinarischen Genüsse in der Toskana mit Lebensmitteln aus der Region sind schon Grund genug für einen Urlaub in der Gegend.

Die Hauptstadt Rom ist das quirlige und sonnenverwöhnte Zentrum Italiens. Auf Spuren der Römer kann man sich hier stundenlang auf ausgiebige Sightseeing-Touren begeben und wird trotzdem nicht alles erkunden können, was die Stadt ausmacht.

Ein Teil von Rom ist auch der kleinste Staat der Welt: Der Vatikan ist das religiöse Zentrum des katholischen Christentums. Selbstverständlich lebt hier auch der Papst, dessen öffentliche Auftritte vom Petersdom aus zu verfolgen sind.

Historische Städte & malerische Natur im Süden Italiens

In Neapel & Umgebung trifft Kulinarik auf lebendige Geschichte. In der Stadt, deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, wurde die Pizza erfunden, bevor diese ihren Siegeszug um die Welt antrat. Sie liegt am aktiven Vulkan Vesuv, der großen Einfluss auf die Geschichte der Stadt hatte. In einem der interessantesten Museen des Landes, dem Archäologischen Nationalmuseum Neapel, wird dies anschaulich.

Ganz in der Nähe der Stadt befindet sich mit Pompej eine der eindrücklichsten Sehenswürdigkeiten der Welt. Zerstört durch einen Vulkanausbruch bietet die Stadt in ihrer heutigen Erscheinungsform einen schaurig-beeindruckenden Einblick in vergangene Zeiten.

Auf Sizilien ist Italien noch besonders ursprünglich. Hier reihen sich malerische Städte aneinander, die in vielen Fällen auf einige Jahrhunderte zurückblicken. Als Beispiel hierfür sei die Stadt Modica erwähnt. Die Altstadt von Modica liegt am Hang eines Berges und wird von einer alten Burg gekrönt, die am Gipfel über der Stadt thront. Von dort ist man in wenigen Minuten am Meer, wo sich zahlreiche Badestrände und Marinas finden.

Wo macht man in Italien am besten Urlaub?

Italien eignet sich nicht nur als Urlaubsort für Sonne, Strand & Meer. Italien bietet auch historische Städte, leckere mediterrane Küche und tolle Bergkulissen. Planen Sie Ihre Urlaubsreise ans Meer, so finden Sie an der italienischen Riviera und der Adriaküste die beliebtesten Badeorte für Touristen wie etwa Triest, Venedig, Jesolo, Bibione, Caorle, Rimini und Grado.

Diese Reiseziele können Sie mit dem Auto erreichen. Auch der Gardasee ist ein beliebtes Urlaubsziel. Sardinien, eine der schönsten Regionen Europas, können Sie mit einer Pauschalreise einen Besuch abstatten oder das facettenreiche Sizilien erkunden.

Was kostet ein Italien Urlaub?

In der Hauptsaison (Juli & August) ist eine Italienreise am teuersten und auch die Auswahl an Unterkünften wie Hotels & Ferienhäuser sind begrenzt. Reisen Sie mit dem Auto, beginnt der Preis ab € 60 für sieben Tage. Buchen Sie eine Pauschalreise, so zahlen Sie für eine Woche in den Sommerferien ab € 450 für Flug, Hotel und Halbpension.

Die Urlaubskosten vor Ort sind vergleichbar mit dem Preisniveau in Frankreich oder Deutschland.

Das Gepäck passt in den Kofferraum

Ferien mit Kindern bedeutet Massen von Gepäck. Es gilt nicht nur, Kleidung für viele Tage ohne Waschmaschine einzupacken. Darüber hinaus brauchen die lieben Kleinen ihr Spielzeug - meist ein Berg aus Stofftieren, Spielzeugautos und Sandförmchen in allen Farben des Regenbogens. Als Familienmenschen haben Sie wahrscheinlich ein Auto mit großem Kofferraum, der alles Nötige aufnimmt.

Wenn Sie in den Urlaub fliegen, stellen Sie die maximal zugelassenen Gepäckstücke und Kilogramm schnell vor Probleme. Die Preistarife für Übergewicht sind in der Regel teuer.

Eigenanreise spart Kosten und ist komfortabel

Mit dem eigenen Auto in den Urlaub zu starten, ist in der Regel um einiges günstiger und bequemer als eine Flugreise. Die Preise für Billigfluglinien kosten Sie vielleicht annähernd so viel wie die Anreise mit dem eigenen Auto.

Aber wollen Sie wirklich eingezwängt und unbequem in die Ferien reisen? Außerdem kostet bei Billigfliegern jedes Gepäckstück extra - von den Getränken und teuren Snacks ganz zu schweigen.

Nach Herzenslust den Urlaubsort entdecken

Mit dem eigenen Auto im Urlaub bleiben Sie in den Ferien flexibel. Sie können Ihr Urlaubsziel nach Herzenslust erkunden, weil sie mobil sind. Haben Sie sich schon einmal über hohe Taxipreise oder Wartezeiten beim Bus geärgert?

Mit dem eigenen Auto passiert Ihnen das nicht. Sie fahren entspannt zu allen Sehenswürdigkeiten und können die Touristenschlange an der Bushaltestelle oder am Bahnhof belächeln.

Last Minute Preise für Fünf-Sterne-Urlaub

Wir sind immer darum bemüht, interessante Hotels für Sie zu finden. Manchmal befinden sich wunderschöne Herbergen in Gegenden, die abseits liegen. Wenn Sie zum Beispiel den Bayerischen Wald besuchen wollen, nützt Ihnen ein Flugticket herzlich wenig. Die nächsten Flughäfen in Nürnberg und München sind fast zwei Autostunden weit entfernt.

Mit dem Zug müssen Sie mehrere Male umsteigen. Die schönsten Flecken im Bayerischen Wald und viele Landschaften in ganz Europa können Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln überhaupt nicht erreichen. Urlauber mit dem eigenen Auto sehen und erleben viel mehr als Flugreisende.

Buchen Sie sicher, einfach und billig Ihren Traumurlaub mit Marti Reisen, Ihrem Reisespezialisten.

Bestpreisgarantie

Wir bieten Ihnen den besten Preis

24h Kundenservice

Wir stehen Ihnen jederzeit kostenlos zur Verfügung

Große Auswahl

Wir bieten Ihnen über 65.000 Hotels zur Auswahl