All-Inclusive Ägypten – Eine Auswahl der beliebtesten Hotels

Was bedeutet All inclusive?

All Inclusive Urlaub ist eine Pauschalreise, in der sowohl der Flug, die Unterkunft als auch die Verpflegung am Urlaubsort inkludiert ist. Der Urlaubsgast erhält somit ein Rundum-sorglos-Paket vor Ort und muss sich um nichts mehr kümmern.

Urlaub in Ägypten

Das Rote Meer lädt seine Gäste zu tollem Badeurlaub und Sonne tanken ein. Hier können Reisende in Resorts entspannen oder beim Wassersport wie Kiten, Schnorcheln & Tauchen in die Wellen abtauchen.

Ägypten, eine der ältesten Kulturregionen der Erde, ist das richtige Urlaubsziel für erholungsbedürftige Badeurlauber und bietet in Hurghada oder Sharm el Sheikh Möglichkeiten zum Wassersport für Aktive.

Ägypten ist ein Staat im Nordosten Afrikas und hat mit dem Sinai eine Landbrücke nach Asien. Das Land lockt Urlauber mit angenehmen Temperaturen, die im Nildelta auch im Winter um die 20 °C liegen, und wunderbaren Stränden wie in Hurghada oder Marsa Alam & Quseir am Roten Meer. Zudem stehen Jahrhunderte alte Kulturgüter und Sehenswürdigkeiten im Fokus des Interesses.

Wohin in den Ägypten Urlaub?

Die Region am Roten Meer bietet ideale Bedingungen und eine perfekte Infrastruktur für den Tourismus. Der beliebteste und größte Urlaubsort ist Hurghada. Hier finden Badegäste alles was das Herz begehrt. Ideale Bedingungen finden auch Taucher und Schnorchler. Aktivurlauber können eine Quadtour in die Wüste unternehmen oder sich auf Kamelen über die Sanddünen tragen lassen.

Neben Hurghada sind auch die Hauptstadt Kairo und der Badeort Sharm el Sheikh die beliebtesten Ziele von Touristen. Viele Urlauber zieht es auch auf die Halbinsel Sinai sowie entlang des Roten Meeres und genießen die Sonne in Makadi Bay, Marsa Alam, El Gouna und Soma Bay.

Was kostet ein Ägypten Urlaub?

Der Urlaub in Ägypten ist deutlich günstiger als in anderen Regionen wie Mallorca, Griechenland und die Kanaren. Eine Pauschalreise nach Hurghada kostet in den Sommerferien ab € 350. Inklusive sind hierbei der Flug, Hotel und Halbpension für eine Woche. Für € 50 mehr bekommen Sie ein All Inclusive Paket serviert. Besonders billig ist ein Badeurlaub im Winter, beginnen die Preise schon ab € 290 für 7 Tage All Inclusive. Die Temperaturen sind konstant bei 22-30°C.

Erholung & Wassersport im Ägypten Urlaub

Wer in Ägypten Urlaub macht, hat beste Voraussetzungen für einen angenehmen Badeurlaub unter südlicher Sonne. Besonders beliebt sind dabei die Badeorte Hurghada am Roten Meer und Sharm el Sheikh an der Spitze der Sinaihalbinsel. Wer hierher kommt, hat auch Last Minute noch die Möglichkeit, eines der Zimmer in den hochklassigen Hotels zu buchen. Von dort aus können Sie die gepflegten feinsandigen Strände besuchen und im klaren Wasser schwimmen.

Verschiedene Wassersportarten, wie beispielsweise Kite-Surfen, sind hier beliebt. Besonders Freunde des Tauchsports kommen aus aller Welt ans Rote Meer, um den ungeahnten Artenreichtum unter Wasser zu erkunden. Hier gibt es riesige Korallenriffe, Mantarochen, Schildkröten und sogar Haie zu bestaunen.

Die Pyramiden: historische Wahrzeichen von Ägypten

Durch die Geschichte Ägyptens, die bis in die vergangenen 6.000 Jahre zurückverfolgt werden kann, ist das Land reich gesegnet mit den verschiedensten sehenswerten Kulturgütern. Besonders die Pyramiden, die das Wahrzeichen Ägyptens sind, zeugen von den beeindruckenden Baukünsten einer der ersten Zivilisationen dieser Erde.

Die Cheops- oder die Djoser-Pyramide können im Rahmen von geführten Touren besichtigt werden. Auch die große Sphinx von Gizeh, der große Staudamm von Assuan mit einer Länge von fast 4 Kilometern und der Tempel von Abu Simbel, der in einen Felsen gehauen ist, gehören zu den Publikumsmagneten der Region.

Kultur & Kult-Sehenswürdigkeiten im Nildelta und Kairo

Obwohl Ägypten in der Wüste gelegen ist, sorgt das Nildelta für fruchtbare Böden und grüne Landschaften entlang des Flusses. Ein Urlaub der Extraklasse lässt sich auf den Kreuzfahrtschiffen des Nils verbringen.

Diese bringen Gäste zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten im Nildelta, wie zum Beispiel in die Stadt Luxor. Hier gelten die große Tempelanlage des Ramses, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, sowie das nahe gelegene Tal der Könige zu den Hauptanziehungspunkten. Diese historisch bedeutsame Nekropole, die auf etwa 1500 v. Chr. datiert wird, besteht aus 64 Grabstellen.

Wer bei seiner Ägypten Reise auch die Hauptstadt Kairo, das politische Zentrum des Landes, besucht, kann die unermesslich große kulturelle Vielfalt Ägyptens erleben. Theater, Museen und historische Gebäude warten auf den Besuch der Gäste aus aller Welt.

Allein die Altstadt von Kairo, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Nationen erhoben wurde, besteht aus einem unüberschaubar großen Ensemble westlicher und islamischer Baukunst der vergangenen Jahrhunderte. Zu den absoluten Highlights gehört die alte Zitadelle aus dem Jahr 1176 mit der dazugehörigen Muhammad-Ali-Moschee mit ihrem Doppelminarett und den mehrstöckigen Kuppeln.

Wer während des Ramadan nach Ägypten kommt, kann allabendlich ein fröhliches Fest mit Feuer, Lichtern und Musik erleben.

Was beinhaltet All Inclusive und welche Arten gibt es?

All Inclusive beinhaltet neben der Verpflegung (Frühstück, Mittag- & Abendessen) in Buffetform meist ortsübliche alkoholische (wie etwa Bier und Wein) und alkoholfreie Getränke (Softdrinks). Je nach Angebot müssen importierte Getränke wie Spirituosen vom Kunden extra bezahlt werden. Abhängig vom Reiseveranstalter können weitere Zusatzleistungen wie Snacks, Kuchen und Eis angeboten werden. À-la-carte-Essen (also Gerichte aus der Speisekarte) muss großteils extra bezahlt werden, jedoch sind Trinkgelder für das Personal bereits im Preis des All Inclusive Pakets inbegriffen.

All Inclusive Light (oder auch als All Inclusive Soft bekannt) ist eine weniger umfangreiche Art des All Inclusive Pakets. Oft ist die Auswahl an Getränken und am Buffet geringer. Viele Zusatzleistungen wie Kuchen und Eis sind bei All Inclusive Light nicht mit inbegriffen. Auch können alkoholische Getränke im Paket nicht inkludiert sein. Tipp: Die Leistungen müssen vom Reiseveranstalter in Ihren Reiseunterlagen beschrieben sein.

All Inclusive Plus (oder All Inclusive Premium / All Inclusive Ultra) beinhaltet umfangreiche Zusatzleistungen. Verpflegung inklusive Getränke sind 24 Stunden am Tag verfügbar. Neben dem Buffetessen können Gäste des Hotels auch Gerichte von der Speisekarte ohne zusätzliche Kosten in Anspruch nehmen. Oft werden auch weitere Leistungen wie ein kostenloser Shuttle-Service, Wellnessbehandlungen und reservierte Liegen im All Inclusive Plus Paket angeboten. Dies ist jedoch vom Reiseveranstalter abhängig.

Wo macht man am besten All Inclusive Urlaub?

Die beliebteste Region für einen All Inclusive Urlaub ist die Türkei. Dort bekommen Reisende das beste Preis-/Leistungsverhältnis. Viele türkische Hotels haben sich auf den All Inclusive Urlaub für Familien mit Kindern, aber auch Pärchen spezialisiert und bieten umfassende Pakete an. Im Sommer eignen sich neben der Türkei auch Griechenland, Mallorca und Bulgarien als weitere Destinationen. Im Winter sind Ägypten und die Kanaren für eine All Inclusive Reise sehr empfehlenswert. Besonders in weniger zentral gelegenen Regionen und für einen klassischen Strandurlaub eignet sich All Inclusive.

Was kostet ein All Inclusive Urlaub?

Bei einem All Inclusive Urlaub  bekommt man viel Urlaub für wenig Geld. Da alle Leistungen wie Flug, Unterkunft und Verpflegung bereits inkludiert sind, hat man die volle Kostenkontrolle. Je nach Destination und Reisezeit muss eine All Inclusive Reise kein Vermögen kosten. Einen Urlaub in Ägypten bekommt man im Winter bereits ab € 200 und wer bei einer Fernreise länger verreist, der spart so richtig. Einen All Inclusive Urlaub in der Dominikanischen Republik kann man für 14 Tage schon ab € 1.000 genießen. In der Nebensaison spart man am meisten, jedoch finden sich auch in den Sommerferien zahlreiche All Inclusive Hotels bereits ab € 300.

Wo sind die günstigsten All Inclusive Angebote oder Zielgebiete?

Wer besonders günstig All Inclusive verreisen will, für den eigenen sich im Sommer vor allem die Türkei und Bulgarien. Aber auch in Griechenland kann man sparen, wenn man seinen All Inclusive Urlaub Last Minute bucht. Im Winter gibt es vor allem für Ägypten immer tolle All Inclusive Schnäppchen mit Sonnenscheingarantie.

Aber auch die Dominikanische Republik ist bei Urlaubern sehr beliebt. Das hervorragende Preis-/Leistungsverhältnis macht den All Inclusive Urlaub in der Karibik unvergesslich.

Buchen Sie sicher, einfach und billig Ihren Traumurlaub mit Marti Reisen, Ihrem Reisespezialisten.

Bestpreisgarantie

Wir bieten Ihnen den besten Preis

24h Kundenservice

Wir stehen Ihnen jederzeit kostenlos zur Verfügung

Große Auswahl

Wir bieten Ihnen über 65.000 Hotels zur Auswahl